3. März: Weltgebetstag

In Gräfrath wird der ökumenische Gottesdienst, der in diesem Jahr von Frauen aus den Philippinen vorbereitet wurde, um 15 Uhr in der kath. Kirche St.Mariä Himmelfahrt gefeiert. Anschließend gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken. Herzliche Einladung, dabei zu sein!

Banner WGT 2017 234x60

Ausstellung: „typisch evangelisch“

Eröffnung am 21. Februar 19 Uhr mit Sektempfang

Reformationsjubiläumtypisch-evang

Ausstellung zeigt was „Typisch evangelisch“ ist

Was haben eigentlich Casting-Shows mit der Reformation zu tun? Vielleicht dies: Die heutige Lust am Urteilen und Beurteilt-Werden erinnert auch an die mittelalterliche Angst der Menschen vor Gottes Urteil. Und so bekommt die reformatorische Rechtfertigungslehre eine manchmal überraschende Aktualität – in der Ausstellung „Typisch evangelisch. In Solingen. 2017“.

Ausstellung geht vom 21. Februar bis zum 14. März

Jeweils montags, dienstags und freitags von 10 – 16 Uhr.

mehr darüber:

ausstellung_a

 

Gesprächskreis

refbild

Dr. Holger Ueberholz;  Gesprächskreistermine im ersten Halbjahr 2017

Jeweils Dienstag von 19.30 – 21.00 Uhr im GZ Zwinglistraße

In der Passionszeit vom 14. 3. bis 11. 4. beginnt der Gesprächskreis wegen der davor liegenden Passionsandacht erst um 19.45 Uhr.

Januar: 10. 1.; 24. 1.; 31. 1 (5. Dienstag: Lutherfilm)

Februar: 14. 2. und 28. 2.

März: 14. 3. (um 19.45 Uhr) und 21. 3. (um 19.45 Uhr)

April: 4. 4. (um 19. 45 Uhr) und 11. 4. (um 19.45 Uhr

Mai: 9. 5. und 23. 5. und 30. 5. (5. Dienstag: Film)

Juni: 13. 6. und 27. 6.

Juli: 11. 7.  Danach Sommerferien

August: 29. 8. (am letzten Ferientag)

 

Themen:

  1. Die Leipziger Disputation im Sommer 1519
  2. Luthers Schrift „Von der Babylonischen Gefangenschaft der Kirche“
  3. Die lutherische Abendmahlslehre im Vergleich zur katholischen und reformierten Auffassung
  4. Luthers Schrift „An den christlichen Adel deutscher Nation“
  5. Luther auf dem Reichstag zu Worms 1521:
  6. Luthers Kirchenverständnis

 

Wir laden herzlich zu allen Treffen des Gesprächskreises ein!

Solinger Bibelmarathon

bibelmarathon.png

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 findet vom 05.—11. März 2017 der ökumenische Bibelmarathon statt. In dieser Woche wird die ganze Bibel gelesen. Und zwar täglich von 05.00 bis 01.00 Uhr. Jeder ist herzlich zum Vorlesen und Zuhören eingeladen!

130 Stunden | 7.800 Minuten | 468.000 Sekunden

Die Bibel wird von 1. Mose bis zur Offenbarung gelesen.

Wie funktioniert das Ganze?

Die Leseabschnitte sind für 30 Minuten ausgelegt. Sie teilen sich diese Lesezeit zu zweit. Man kann entweder nach 15 Minuten wechseln oder nach einem Sinnabschnitt, Kapitel- oder Buchwechsel. Eine vorherige Buchung ist erforderlich und online möglich.

Wo und wann findet der Bibelmarathon statt?

Von Sonntag, 5.3.2017, um 10 Uhr bis Mittwoch, 8.3.2017, um 19 Uhr in der ev. Stadtkirche am Fronhof | Von Mittwoch, 8.3.2017, um 19:30 Uhr bis Samstag, 11.3.2017, um 18:15 Uhr in St. Clemens, Goerdeler Straße.

Hier können Sie eine Lesezeit buchen und finden weitere Informationen:

www.solinger-bibelmarathon.de